Viel lernen ohne Stress – Fotolesen für Schule, Studium und Beruf

Grundkurs I: Fotografisch lesen – eine ganzheitliche, fortgeschrittene Lese- und Lernmethode

Dieser Kurs richtet sich an:

Oberstufenschüler, Studierende, Berufsgruppen, Führungskräfte, Privatpersonen und Eltern

Inhalte und Ziele:

Die Methoden des fotografischen Lesens sind so angelegt, dass Sie die tägliche Informationsflut entspannt und erfolgreich bewältigen können.

Beim fotografischen Lesen werden Texte über visuelle Fähigkeiten des Gehirns schnell erfasst. Sachbücher, Fachbücher, aber auch fremdsprachliche Literatur oder Fachlexika werden zunächst in einer Geschwindigkeit von etwa einer Seite pro Sekunde mental abfotografiert. Dieser sehr schnelle Vorgang führt zunächst zu einer subliminalen (vorbewussten) Verarbeitung des Lesestoffs.

In einem weiteren Schritt erfolgt die Aktivierung – Sie können bewusst über den Lesestoff referieren oder schreiben. Bei der Aktivierung lernen Sie, mit verschiedenen beschleunigten Lesegeschwindigkeiten zu arbeiten. Dabei erhalten Sie über Techniken der Entspannung und Konzentration einen neuen Zugang zu einer ganzheitlichen und fortgeschrittenen Art des Lesens und Lernens. Die fotografische Aufnahme von Informationen erweitert Ihre individuelle Lesetechnik, erhöht den Lesespaß und gewinnt bei der Verarbeitung von Texten und Büchern wichtige Zeit.

Nach dem Abschluss des Grundkurses hat sich Ihre Lesegeschwindigkeit mindestens versechsfacht. Die Stärkung Ihrer intuitiven und visuellen Fähigkeiten versetzt Sie in die Lage, Wissen persönlich bedeutsam zu erfassen, zu vernetzen und langfristig zu erinnern.

Kursumfang: 18 Unterrichtsstunden
Kursgebühr: Erwachsene 350,00 €, Schüler und Studenten 295,00 € inkl. aller Arbeitsmaterialien

Es fällt eine Verpflegungspauschale an.

Termine Ort
31.01. – 02.02.2020 Allgäu, Wochenendseminar buchen
21.02. – 23.02.2020 Münster, Wochenendseminar
buchen
20.03. – 22.03.2020 Allgäu, Wochenendseminar
buchen
27.03. – 29.03.2020 Münster, Wochenendseminar buchen
buchen