Viel lernen ohne Stress – Fotolesen für Schule, Studium und Beruf

Stress im Job? Da bleib’ ich gelassen!

Stress im Job? Da bleib' ich gelassen!Sie wollen berufsbegleitend eine Fort- oder Weiterbildung besuchen und befürchten, den Lese- und Lernstoff nicht zu bewältigen.
Sie machen beim Lesen von Fachzeitschriften oder Sach- und Fachbüchern immer wieder die Erfahrung, am Ende einer gelesenen Seite nicht mehr zu wissen, was am Anfang stand. Sie wünschen sich, bestehendes Wissen nicht wieder zu vergessen.
Sie stehen beruflich unter Stress und wollen zukünftig berufliche Anforderungen und Weiterbildungen entspannt bewältigen.

Dazu gebe ich Ihnen eine visuelle Lesemethode an die Hand. (mehr …)

Grundkurs I: Fotografisch lesen – eine ganzheitliche, fortgeschrittene Lese- und Lernmethode

Ausbildung zum Integrativen Kinder- und Jugendlerncoach ( Schwerpunkt ADHS / LRS )

 

Dieser Kurs richtet sich an:

Oberstufenschüler, Studierende, Berufsgruppen, Führungskräfte, Privatpersonen und Eltern

Inhalte und Ziele:

Die Methoden des fotografischen Lesens sind so angelegt, dass Sie die tägliche Informationsflut entspannt und erfolgreich bewältigen können.

Beim fotografischen Lesen werden Texte über visuelle Fähigkeiten des Gehirns schnell erfasst. Sachbücher, Fachbücher, aber auch fremdsprachliche Literatur oder Fachlexika werden zunächst in einer Geschwindigkeit von etwa einer Seite pro Sekunde mental abfotografiert. Dieser sehr schnelle Vorgang führt zunächst zu einer subliminalen (vorbewussten) Verarbeitung des Lesestoffs.

(mehr …)

Grundkurs II – intensiv: Fotografisch Lesen für Prüfungskandidaten

Student education back to school concept

Dieser Kurs richtet sich an:

Prüfungskandidaten der verschiedenen Fachbereiche der Universität, Abiturienten, Heilpraktiker/Heilpraktiker-Prüfung, Interessierte

Inhalte und Ziele:

In diesem fünftägigen Intensiv-Seminar werden die Techniken des Fotolesens speziell auf die Belange von Prüfungskandidaten in der Prüfungsvorbereitung ausgerichtet. Im Seminar wird relevantes Prüfungswissen einzelner Fachgebiete mit den Techniken des fotografischen Lesens aufgenommen und verarbeitet.

(mehr …)

Aufbaukurs I: Syntopisches Lesen – mit Fotolesen vier bis sechs Sach- und Fachbücher gleichzeitig verarbeiten

bildung

Dieser Kurs richtet sich an:

Teilnehmer der Grundkurse, die die Techniken des fotografischen Lesens vertiefen und erweitern wollen

Inhalte und Ziele:

In dem zweitägigen Aufbaumodul werden mit den Techniken des fotografischen Lesens vier bis sechs Bücher zu einem Themenkomplex parallel verarbeitet und gelesen.
Bei der Aktivierung wird das Wissen aus den Büchern mithilfe unterschiedlicher Lesegeschwindigkeiten verarbeitet und über das Master-Mind-Prinzip visuell dargestellt. Darüber hinaus erfahren Sie, wie fächerübergreifende Themen dauerhaft vernetzt und langfristig behalten werden können. Über das Mastermind-Prinzip entwickeln Sie Kompetenzen, komplexen Wissensstoff persönlich bedeutsam zu erfassen.
(mehr …)

Aufbaukurs II: Fotolesen und der Einsteinfaktor – neue Pfade zur Intelligenz, Kreativität und Intuition entdecken

Reading a glowing fantasy book

Dieser Kurs richtet sich an:

Teilnehmer der Grundkurse, die mit den Techniken des fotografischen Lesens die kreativen, visuellen und intuitiven Fähigkeiten beim Abrufen von Wissen stärken und vertiefen wollen

Inhalte und Ziele:

In dem zweitägigen Aufbaumodul wird anhand eines fotografisch gelesenen Sach- oder Fachbuches der Zugang zu den intuitiven, assoziativen und visuellen Fähigkeiten gestärkt. Im Vordergrund steht Image-Streaming, eine Technik, die innere Bilder zum Fließen bringt. Ziel ist es, mithilfe der Streaming-Technik innere Bilder, Szenen oder einen ganzen Film zum fotogelesenen Buch herzustellen.

(mehr …)